Sportabzeichen

Sportabzeichen beim ASV Faßberg

Am Donnerstag, den 04. April 2013 geht es wieder los!

Die Jüngsten ab 4 Jahre bis ca 10 Jahre immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr, von 17 bis 18 Uhr dann die Älteren.
Individuelles Wettkampftraining und Erwachsenen-Sportabzeichen von 18 bis 19 Uhr.

Individuelle Termine sind nach Absprache möglich.

Und das sind wir

Foto Name, Vorname:
Lizens:
Funktion:
Tel./Handy: E-Mail:
Kinast, Dieter
Übungsleiter C-Lizens Breitensport
Sportabzeichenobmann
Fachkraft für Arbeitsicherheit
   
Lange, Nicole
C-Trainerin Leichtathletik Breitensport
Kampfrichterin
abnahmeberechtigt für das Sportabzeichen
   
Böhl, Anja
Trainerin
Kampfrichterin
abnahmeberechtigt für das Sport- und
Behindertensportabzeichen.
   
Böhl, Wolfgang
Kampfrichter
abnahmeberechtigt für das Sportabzeichen
   
Barsuhn, Katrin
Trainerin
abnahmeberechtigt für das Sportabzeichen
   
Broihan, Beate
abnahmeberechtigt für das Sportabzeichen
   
Schiller, Jürgen
Kampfrichter
abnahmeberechtigt für das Sportabzeichen
   
       

Berichte über den Erwerb...


Abzeichen ab 18 Jahre

Das Deutsche Sportabzeichen - das Wichtigste in Kürze

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in fünf Gruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt. In jeder Gruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung erfüllt werden. Das Schwimmen in Gruppe eins ist obligatorisch. Hier muss der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen gestaffelt. Die einzelnen Bedingungen finden Sie hier.
Das Abzeichen mit Ordenscharakter kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Für Kinder- und Jugendliche (8-17 Jahre) wird das Deutsche Sportabzeichen „Jugend“ verliehen.

... von 8 - 17 Jahre

Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1.-31.12.) absolviert werden.

Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird.

Vor dem Training empfehlen wir eine sportärztliche Untersuchung.

Das Training und die Prüfung können in fast jedem Turn- und Sportverein erfolgen. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist keine Voraussetzung. Das Training wird von sportbegeisterten und kompetenten Übungsleitern/Trainern durchgeführt.

Ihre ausgefüllte Prüfkarte schicken Sie bitte zur Beurkundung an Ihren zuständigen Landessportbund. Von hier erhalten Sie dann Abzeichen und Urkunde

Nach oben...