Sie sind hier: Startseite » Fußball » Herren

Herrenmannschaft

Krämer hört zum Saisonende auf

Neuzugang Dez. 2015

Freitag, den 18.09.2015

Neue Heimtrikots für die I. Herren
 
Den einen oder anderen Punkt gab es ja bereits mit dem neuen Outfit. Doch aufgrund der Urlaubsphase konnte man erst jetzt, die von Spartenleiter Carsten Bohne-Vogelsberg initiierte Übergabe in einem würdigen Rahmen vollziehen.

Bericht als PDF herunterladen [3.084 KB]

Mittwoch, den 16.09.2015

Trainingsanzüge für die I. Herren
 
Dass Hermann Richter als Vorsitzender des ASV Faßberg viele Sympathien für seine Fußballer hegt, durften schon zahlreiche Mannschaften aller Altersklassen erfahren.

Bericht als PDF herunterladen [3.031 KB]

Saison 2014/2015

Trainer und Trainingszeiten

Trainer Trainingszeiten  
Bastian Krämer
bastian.kraemer[at]asv-fassberg.de

Tel-Nr.: 05055 590838
Mobil: 0162 2172881
mittwochs
freitags
19:15 bis 20:45 Uhr
19:30 bis 21:15 Uhr
     

Trainingsplan [247 KB]

Bericht vom 28.06.2015

Der Weg ist noch nicht zu Ende…

„Spielerisch verbessern und in der Spitzengruppe etablieren (Top 5)“, dies war das offizielle Saisonziel für die abgelaufene Serie. Mit Platz vier ist das sportlich grundsätzlich gelungen. Dennoch hatte man sich intern sicher etwas mehr erhofft, nachdem man 2014 überraschend als Dritter eingelaufen war. Dass dieses spielerisch möglich gewesen wäre, zeigte die Mannschaft immer wieder, vor allem beim letzten Auftritt an der Hasenheide, als man den Tabellenführer und Meister Südwinsen II souverän bezwingen konnte. Überhaupt war der ASV in der Rückrunde das beste Team der Liga, doch die Ereignisse der Hinrunde hatten Spuren hinterlassen. Auch innerhalb der Mannschaft kam es zu Unstimmigkeiten, die bessere Ergebnisse vermutlich verhinderten und die sportlichen Fähigkeiten immer wieder hemmten.

Gemeinsam mit der Mannschafft der Altliga konnte die I. Herren aber erstmals in der Clubgeschichte, den fairsten Verein im Herrenfußball auf Kreisebene stellen, was sicher auch als absoluter Erfolg gewertet werden kann.

Zur neuen Saison wird es Veränderungen geben. So wechselt Innenverteidiger Sebastian Brune zum TuS Bergen, um sich eine Klasse höher zu versuchen und dort in seinem Freundeskreis zu spielen. Dennis Schubert beendet seine Laufbahn aus gesundheitlichen Gründen und Altstar Andre Schmidt will sich mehr auf seine Jugendtrainertätigkeit konzentrieren. Alle drei wurden zum Saisonabschluss gebührend verabschiedet und sind natürlich in der Zukunft gern gesehen!

Den Abgängen stehen fünf Neuzugänge entgegen. Mit Jan-Eric Grochowski stößt ein vielversprechendes Talent aus der eigenen Jugend zum Kader. Für die Erfahrung soll ein alter Bekannter sorgen, Andre Holland schnürt wieder die Schuhe für den ASV, wo er in der Jugend und später auch im Seniorenbereich bereits auf Torejagd ging. Mit Andre Koch, David Krautwald und Ben Böttcher kommen drei „Neufaßberger“ zum Team und werden den Konkurrenzkampf sicher anheizen. Dazu rückt Marco Klein als Betreuer wieder enger an die Mannschaft und mit Dieter Salwik konnte ein Torwarttrainer gewonnen werden.

Am Montag den 13.07.2015 startet der ASV offiziell in die Vorbereitung, mit dem Ziel erneut Teil der Spitzengruppe zu sein, die mit Eintracht Celle II, FC Unterlüß und dem TuS Hermannsburg sicher überdurchschnittlich stark sein wird und klare Favoriten hat. Trainer B. Krämer will dabei von Spiel zu Spiel denken und vor allem am Teamgeist und der sportlichen Konstanz arbeiten um für die ein oder andere positive Überraschung zu sorgen. Denn der Weg ist noch nicht zu Ende…

Text: B. Krämer

Bericht vom 09.02.2015

Foto der Saison 2013/2014

Trainer und Trainingszeiten

Trainer Trainingszeiten  
Bastian Krämer
bastian.kraemer[at]asv-fassberg.de

Tel-Nr.: 05055 590838
Mobil: 0162 2172881
dienstags
freitags
19:00 bis 20:30 Uhr
19:30 bis 21:00 Uhr
     

Trainingsplan [223 KB]

Montag, den 11.08.2014

Mit Pelikan auf Punktejagd
 
Vor dem ersten Saisonspiel am 03. August 2014 überreichte Anita Pelikan vom gleichnamigen Malermeisterbetrieb Pelikan der Herrenmannschaft des ASV einen Satz neuer Poloshirts.

Bericht als PDF herunterladen [393 KB]

Dienstag, den 05.08.2014

Sommerinterview mit Trainer Bastian Krämer
 
Die neue Fußball-Saison 2014/2015 beginnt. Auch für den ASV Faßberg rollt ab 3. August wieder der Ball in der 2. Kreisklasse. Nach dem unerwartet guten Abschneiden und dem dritten Tabellenplatz in der Vorsaison ist natürlich die Erwartungshaltung groß. Aber die Mannschaft musste durch etliche Personalveränderungen neu formiert werden. So sind folgende Abgänge zu verzeichen: Vitaly Frank, Tobias Reitzig, Patrick Schubert, Jannik Erdt, Jonathan Ebert, Martin Fabian und Georgios-Berthold Backhus. Als Neuzugänge stoßen dazu: Sven-Hendrik Müller, Steve Galinsky (beide eigene A-Jugend), Benjamin Stapelfeldt (SV Trauen-Oerrel), Manuel Ahrens (TuS Hermannsburg), Urs Konetzki (reaktiviert).

Bericht als PDF herunterladen [204 KB]

Fußballsparte

Foto: privat

Testspiel der 1. Herren gegen die U18
Am 26.07.2013 trafen sich die Spieler des ASV Faßberg 1. Herren und der U18 auf dem Sportplatz an der Hasenheide zu einem gemeinsamen Testspiel. Die Mannschaft der U18 war vermischt mit Spielern der 1. Herren und erhielt zudem Verstärkung von Spartenleiter Carsten Bohne.
Der gemeinsame vereinsinterne „Kick„ hatte das Ziel, den Kontakt und das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen dem Nachwuchs und der 1. Mannschaft zu intensivieren. Dass die 1. Herren das Spiel 5:1 gewannen, war dabei nur von sekundärer Bedeutung. Wichtiger war der Trainings- und Lerneffekt.
Im Anschluss an das Spiel gab es im Vereinsheim noch einen Regelkundeabend, zu dem sich dankenswerter Weise unser Schiedsrichter Uwe Schubert zur Verfügung gestellt hatte. Auch Vertreter der Altliga waren anwesend. [Weiterlesen... [248 KB] ]

Neuer Trainer der 1. Mannschaft nimmt die Arbeit auf

Mit seiner Unterschrift in Beisein des Vereinsvorsitzenden Armin Richter besiegelte Bastian Krämer die letzte Formalität für die anstehende Saison der I.Herren und übernahm auch formell nun die Verantwortung für das junge Faßberger Team. „Die Tinte ist trocken, jetzt wird gearbeitet.“ kommentierte B.Krämer die Unterzeichnung. Marco Klein wird, wie bereits berichtet, weiter als Betreuer zur Verfügung stehen. Die Zielsetzung in dieser Saison ist klar. Im zweiten Jahr in der 2. Kreisklasse soll sich die Mannschaft stabilisieren und frühzeitig einen einstelligen Tabellenplatz festigen. Mittelfristig will Krämer mit der Mannschaft in die Spitzengruppe der 2.Kreisklasse vorstoßen und damit zwangsläufig um den Aufstieg spielen. „Das sportliche Potenzial haben die Jungs, müssen aber noch etwas abgeklärter und disziplinierter werden“, erläutert Krämer seine Eindrücke.
Bastian Krämer selbst ist in Bielefeld geboren und hat dort 20 Jahre für den TuS Quelle gespielt und parallel als Jugendtrainer erste Erfahrungen gesammelt. Beruflich bedingt landete er dann in Niedersachsen und spielte aktiv beim SV Trauen-Oerrel und dem ASV Faßberg, bei dem er 2010 als Kapitän der 1. Mannschaft seine aktive Laufbahn beendete. „Die verletzungstechnischen Einschläge kamen einfach zu dicht“, schmunzelt Krämer. Direkt im Anschluss übernahm er für drei Jahre das Traineramt beim SV Trauen-Oerrel. Hier wurde er mit seiner Mannschaft dreimal Vizemeister und konnte die letzten beiden Jahre die Fairnesswertung der Liga gewinnen. „Auf den Punkt Disziplin habe ich ein besonderes Augenmerk“, sagt der lizensierte Trainer, der ansonsten ein Freund des schnellen Kurzpassspieles ist.
Dass die Mannschaft den Willen hat, die Vorgaben umzusetzen, zeigte sich bereits bei den ersten Trainingseinheiten. Im Rahmen des Auftakttrainings konnte das Duo Krämer/Klein 14 Spieler begrüßen, die beim Leistungstest Ihren Fitnesszustand prüften. Am Sonntag ging es dann um Ausdauer und die Truppe fuhr mit dem Fahrrad zum Lönsstein, um hier läuferisch die Heide zu erkunden. Danach ging es mit dem Rad zurück und der Ball wurde bearbeitet.
„Wir sind zufrieden mit dem Auftakt, aber es gibt noch sehr sehr viel zu tun, um unseren geplanten Weg zu verfolgen und die Ziele zu erreichen“, sagte Krämer. Das erste Highlight findet am 28.07.2013 statt, wenn die Blau-Weißen den Kreisligist aus Ahnsbeck zur Pokalqualifikation empfangen. Ein echter Prüfstein!
Der Anfang ist gemacht. Jetzt gilt es, die nächsten Wochen konzentriert weiter zu arbeiten, um sich den Schliff für die Saison zu holen und auch die Erwartungen zu erfüllen. bk/js

20130808 Bericht - Das war ein Auftakt nach Maß für die junge Mannschaft des ASV und den neuen Trainer Bastian Krämer. Mit 3 Punkten im Gepäck kehrten die Fußballer der Herrenmannschaft am Sonntag aus Langlingen zurück. Mit 1:0 behielten sie in einem abwechslungsreichen Spiel die Oberhand.

20130723 PB ...Herren - Am Sonntag beendete die Herrenmannschaft des ASV Faßberg mit Ihrem ersten Testspiel das diesjährige Trainingslager zur Saisonvorbereitung. Die Mannschaft unterlag dem TSV Neuenkirchen zwar mit 4:2, trotzdem zeigte sich Coach Bastian Krämer mit der sportlichen Leistung...

20130514 Bericht - Nachdem Marco Klein die Herren des ASV Faßberg gerade erst zum Saisonbeginn als Trainer übernommen hatte, gibt er sie als Trainer aufgrund beruflicher Einsätze auch schon wieder schweren Herzens ab. Er bleibt der Mannschaft jedoch als Betreuer erhalten.Als neuer Trainer übernimmt Bastian Krämer, der zurzeit noch die 1. Herren des SV Trauen-Oerrel trainiert.

20130204 Bericht - Aufgrund des frühen Saisonstart`s mussten wir in den ersten drei Spielen auf wichtige Spieler verzichten, u.a. beide Torhüter; dass hatte zur Folge, dass wir diese Spiele verloren geben mussten. Aus den nächsten sieben Spielen konnten wir dann 15 Punkte erspielen, so dass das junge Team merkte,

20120915 Spielbericht - Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Spielklasse findet sich das Team um Trainer Marco Klein in der 2. Kreisklasse immer besser zurecht und belegt momentan einen beachtlichen 8. Platz als Aufsteiger. Im Heimspiel gegen den SV Nienhagen III konnte man am Ende mit 2:0 Toren gewinnen

Foto aus der Saison 2012/2013

Foto: hkessler
stehend v.li.: Rene Albrecht, Maximilian Pilz, Arne Böttger, André Schmidt, Matthias Schulz, Dennis Schubert, Tobias Reitzig, Lars Bienek und Andreas Grochowski
vorn v.li.: Mathieu Delbeke, Sebastian Brune, Dennis Lewe, Maximilian Pabst, Marc Pilz, Chris-Oliver Behra, Martin Fabian und Vitaly Frank

201202 PM Herren - Die ERGO Victoria-Versicherungsagentur „Hermann Richter“ aus Faßberg überreichte der Herrenmannschaft des ASV Faßberg einen kompletten Satz neuer Trikots. Die komplette Mannschaft und das Trainerteam bedankten sich beim großzügigen Spender „Armin“ Richter und wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute...

Marco Klein

Herren des ASV Faßberg mit neuem Trainer

Nach der erfolgreichen Saison 2011/2012, die mit dem Aufstieg in die 2. Kreisklasse endete, wird es beim ASV Faßberg einen Trainerwechsel geben.
Neuer Trainer der Herren wird Marco Klein, der im Moment noch die U 18 Bezirksliga der SG Faßberg-Hermannsburg trainiert. Er wird Nachfolger von Matthias Tatarczyk. Ziel wird es sein sich in der Klasse zu halten, den Teamgeist zu fördern und für die Zukunft eine schlagkräftige Truppe zu formieren.
Wer interessiert ist, sich uns anzuschließen, meldet sich bitte beim Spartenleiter Carsten Bohne oder beim neuen Trainer Marco Klein.
Trainingsauftakt ist Montag, 16.07.2012, um 19 Uhr Sportplatz Hasenheide.

Faßberg | Das erste Ziel ist erreicht. In fünf Jahren zweimal aufsteigen und sich dann in der Liga zu etablieren, ist das Ziel welches der Trainer des ASV Faßberg, Matthias Tatarczyk vor Saisonbeginn ausgab. Die Herren des ASV hat gleich im ersten Jahr nach Wiederaufnahme des Spielbetriebes den direkten Aufstieg am letzten Spieltag gegenTS Wienhausen klar gemacht. Die Ausgangsposition war dabei alles andere als perfekt. Nach den Querelen der Trennung vom TuS Hermannsburg musste eine neue Mannschaft formiert werden. Einfache Dinge, wie Trikots, Trainingsbälle usw. waren anfänglich nicht bzw. nur unzureichend vorhanden. Große Kraftanstrengungen, unermüdliche

Überzeugungsarbeit sowie harte Trainingsarbeit führten letztendlich zum Erfolg. Durch gezieltes Sponsoring konnte vor allem in der Außendarstellung ordentlich „gepunktet“ werden. Auf diesem Wege noch einmal ein ganz besondere Dank an alle Sponsoren. Vorbereitungen für die kommende Saison laufen bereits schon jetzt auf Hochtouren. Insgesamt soll der Kader von derzeit 19 Spielern noch mal um 3 bis 4 qualitativ gute Spieler aufgestockt werden. Die laufende Saison endete am Samstag, den 02. Juni mit dem letzten Spiel gegen den TS Wienhausen II, Ergebnis 2:0 (1:0) für den ASV. Anschließend fand eine große und emotionale Aufstiegparty statt.

Foto: hkessler
...hier fällt gleich das 2:0 gegen TS Wienhausen II

ASV Faßberg erneut mit einer Herrenmannschaft!

Das Kapitel Spielgemeinschaft für den Herrenbereich gemeinsam mit dem TuS Hermannsburg ist nach einem Jahr schon wieder Geschichte. Leider erteilte der zuständige Verband einer weiteren Zusammenarbeit als Spielgemeinschaft zwischen dem ASV Faßberg und dem TuS Hermannsburg im Herrenbereich eine Absage. Für die anstehende Saison 2011/2012 werden beide Vereine wieder eine eigene Herrenmannschaft ins Rennen schicken.

Matthias Tatarczyk

Für den ASV Faßberg bedeutet dies einen völligen Neubeginn und Start aus der 3. Kreisklasse. Als Trainer konnte Matthias Tatarczyk (ehemals A-Jugendtrainer der SG) gewonnen werden. Ihm zur Seite wird Rene Albrecht stehen. „Ich sehe im Neubeginn auch eine gute Chance den Verein wieder dort zu positionieren, wo er hingehört“, so der neue Trainer. Mittelfristig soll der Aufstieg in die Kreisliga angestrebt werden. Vom Spielerpotential haben wir durchaus Möglichkeiten zumindest die nächsten zwei Klassen ganz oben mitzuspielen, weil auf eine ganze Reihe guter Spieler aus der A- Jugend sowie ein paar „alter Hasen“ zurückgegriffen werden kann. Insgesamt stehen mir ca. 19 Spieler zur Verfügung und wenn es mal knapp wird, ziehe ich mir die Fußballschuhe auch wieder an, so der 47 jährige ehemalige Landesligaspieler.
Wer also Spaß am Fußballspielen hat, teamfähig ist und am Wiederaufbau des ASV Herrenfußball mitwirken will, ist natürlich herzlich willkommen. Trainings,- und Vorbereitungszeiten werden zeitnah bekannt gegeben.

Pressemitteilung vom 13.03.2014

[mehr [283 KB] ]

Herren des ASV Faßberg

mehr >>> [344 KB]
mehr >>> [174 KB]

Herren des ASV Faßberg mit neuem Trainer

Nach der 2012/2013 Saison hat es beim ASV Faßberg einen Trainerwechsel geben. Neuer Trainer der Herren ist B. Krämer; er ist Nachfolger von Marco Klein. Ziel wird es sein sich in der Klasse zu halten, den Teamgeist zu fördern und für die Zukunft eine schlagkräftige Truppe zu formieren. Wer interessiert ist, sich uns anzuschließen, meldet sich bitte beim Spartenleiter Carsten Bohne oder beim neuen Trainer.

[mehr [240 KB] ]
Nach oben...